Reisefotografie 2

Digitale Bearbeitung von Bildern

Andreas Hülsmann









Die Urlaubsfotos sind gemacht, die Speicherkarte ist gefüllt mit visuellen Erinnerungen. Was nun? Manche Fotos sind toll geworden, andere wiederum erfüllen so ganz und gar nicht die Erwartungen. Aber das lässt sich ändern. Mit der digitalen Bearbeitung am Computer. Wie das funktioniert, erklärt Andreas Hülsmann in diesem Seminar. Er baut dabei auf seine langjährigen Erfahrungen als Fotograf. Sie werden staunen, mit wie wenig Aufwand aus einem flauen Schnappschuss doch noch ein gelungenes Bild werden kann. Das geht nicht nur mit Photoshop, auch andere Programme wie Lightroom oder das kostenlose Gimp eignen sich prima zur Bildbearbeitung. Neben der Bildoptimierung - Tonwertumfang, Ausschnitt, Farbe und Weißabgleich - gibt es wertvolle Tipps zur Archivierung, zur Bildpräsentation im Buch- und Poster-Format, sowie die Erstellung einer kleinen Multivision mit Hilfe von Lightroom 6.

Dieser Kurs behandelt Fragen, die erst nach dem Fotografieren aufkommen. Insofern ist er die ideale Ergänzung zum Foto-Workshop von Jo Deleker.

Der Reisejournalist und Buchautor Andreas Hülsmann ist seit zwanzig Jahren Autor bei der Zeitschrift TOURENFAHRER und MOTORRADAbenteuer. Seine Bilder gibt es unter www.kvisel.de


zurück